BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02BeGes_icons_clean_Wahrenkorb-02beges_P185beges_P185beges_P185
Eine Frau und ein Mann stehen zusammen und unterhalten sich

Gesundheitsförderung und Prävention

Fachtagung Berner Oberland 2019

Goldrichtig! Die Bedeutung von Sinn und Freude am Lehrberuf

Fachtagung für Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulkommissionen und Schulsozialarbeitende

Sich goldrichtig im Beruf zu fühlen, zeigt Wirkung! Das innere Feuer der Begeisterung wird entfacht und der Funke springt unweigerlich auf Schülerinnen und Schüler über. Doch wie kann ein solcher Zustand beeinflusst werden? Studien zeigen auf, dass ein Gefühl der Sinnhaftigkeit und Selbstwirksamkeit eine zentrale Rolle für die Zufriedenheit am eigenen Wirken spielt.
 
Sehr erfreulich ist, dass ein Grossteil der Lehrpersonen Freude an ihrem Beruf empfindet. Dies ist eine wertvolle Ressource; für viele Lehrpersonen scheint ihr Beruf eine Berufung zu sein. Gleichzeitig liegen Engagement und Überforderung nah beieinander. Dies wird aufgrund von Studien deutlich, die darlegen, dass nahezu ein Drittel der Lehrpersonen Burnout gefährdet ist.

Welche Bedeutung hat dies für den Schulalltag? Kann ein Gefühl von Sinnhaftigkeit gefördert werden? Wie lässt sich das eigene Denken und Handeln beeinflussen? Und wie kann Stress früh erkannt und positiv genutzt werden?

Die Fachtagung «Goldrichtig!» nimmt solche und weitere Fragen auf. Die Referentinnen und Referenten beleuchten relevante Einflussfaktoren zur Sinnfindung, zur Selbsteinschätzung und -steuerung und zur gesunden Begegnung mit Herausforderungen. Die Nachmittagsgäste berichten von Momenten, die sich goldrichtig angefühlt haben; von hilfreichen Haltungen und Methoden und von Lichtblicken im Schulalltag. Die Fachtagung bietet Inspiration und Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und fordert auf, das eigene Gold immer wieder neu zu schmieden.

Datum und Zeit

Freitag, 25. Oktober 2019, von 8:30 bis 16:00 Uhr

Ort

Congress Hotel Seepark, Seestrasse 47, 3602 Thun
Telefon 033 226 12 12, info@seepark.ch

Anfahrt

Das Congress Hotel Seepark verfügt nur über wenig Parkplätze. Bitte mit
öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen: Ab Bahnhof Thun mit Bus Nr. 1, Richtung «Gwatt Deltapark» oder «Spiez Bahnhof», Haltestelle «Seepark»

Programm und Tagungsunterlagen

Download Programm als PDF

Sämtliche Informationen zur Fachtagung finden Sie online. Wir bitte Sie alle Informationen selbst auszudrucken – die Abstracts werden nicht mehr in Papierform abgegeben! Die Abstracts der Referentinnen und Referenten werden ab 16. Oktober 2019 aufgeschaltet. Nach der Fachtagung werden auch die Powerpoint-Präsentationen veröffentlich.

Mittagessen

Stehlunch-Buffet mit Fleisch oder vegetarisch

Kosten

CHF 85 mit Mittagessen inkl. Getränke
CHF 50 ohne Mittagessen

Zahlung

Bis 4. Oktober 2019 auf IBAN CH83 0900 0000 3064 9323 8 resp. PC-Konto 30-649323-8 zu Gunsten der Stiftung Berner Gesundheit, Zentrum Oberland, 3600 Thun

Auskünfte

Tagungsorganisation:
Berner Gesundheit, Zentrum Oberland
Marianne Bähler
Aarestrasse 38b, 3600 Thun
Tel. 033 225 44 00
marianne.baehler@beges.ch

Schulorganisation:
Regionales Schulinspektorat Oberland
Caroline Stähli-Zwahlen
Allmendstrasse 18, 3600 Thun
Tel. 031 636 16 00
caroline.staehli@erz.be.ch

Anmeldung

Anmeldung pro Person bis 4. Oktober 2019 online mit unten stehendem Formular. Die Anmeldungen werden per E-Mail bestätigt. Sollte die maximale Teilnehmendenzahl erreicht sein, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf.

Anmeldeformular

Fachtagung Berner Oberland 2019

Goldrichtig! Die Bedeutung von Sinn und Freude am Lehrberuf

Fachtagung für Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulkommissionen und Schulsozialarbeitende

Wann: Freitag, 25. Oktober 2019

Wo: Im Congress Hotel Seepark, Thun

Sich goldrichtig im Beruf zu fühlen, zeigt Wirkung! Das innere Feuer der Begeisterung wird entfacht und der Funke springt unweigerlich auf Schülerinnen und Schüler über. Gleichzeitig scheint die Grenze vom erfüllenden zum übervollen Berufsalltag in der Schule nah beieinander zu liegen. Was bedeutet dies für den Schulalltag?

Die Fachtagung «Goldrichtig!» nimmt diese und weitere Fragen auf. Die Referentinnen und Referenten beleuchten relevante Einflussfaktoren zur Sinnfindung, zur Selbsteinschätzung und -steuerung und zur gesunden Begegnung von Herausforderungen. Die Nachmittagsgäste berichten von Momenten und Erfahrungen im Schulalltag, die sich goldrichtig angefühlt haben, sowie von hilfreichen Haltungen und Methoden.

Das detaillierte Programm mit Möglichkeit zur Anmeldung wird ab dem 16. August 2019 aufgeschaltet.